Monatsarchive: März 2011

Durch die Sahara…

… so kam es uns jedenfalls vor heute an der 3. Etappe des Cape Epic: Sand, Sand, Steine und noch mehr Sand. Aber neben den Tracks war die Landschaft schon etwas grüner als in der Sahara. Chrige überraschte mich heute, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Noch mehr Sonne und Staub

2. Etappe – 104 km, 2500 m Steigung Die heutige Etappe führt über einen langen Singletrail aus dem Talkessel von Tulbagh auf ein 700 m höher liegendes Hochplateau. In der ersten Startgruppe gehts für uns um 7:00 los. Der Start … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Cape Epic: Prolog und 1. Etappe

Prolog Der Prolog war ein Teamzeitfahren mit 25 Sekunden Startintervall. Die von uns befürchteten Staus blieben aus, weil die Bergauf-Strecken meist über breite Forststrassen führten. Diese wurden immer wieder mit super Singletrail Passagen ergänzt. Wir starteten gut und überholten Team um Team. Neben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Das letzte lange Training vor dem Cape Epic

Endlich ist Beat in Südafrika angekommen. Am Sonntag stand dann das letzte lange Training auf dem Plan. Im  Jonkershoek gings dann für 5 h auf verschiedensten Trails die Bergflanken rauf und runter. Da es, seit ich in Stellenbosch bin, fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar