Archiv des Autors: Beat Schaffner

Frühling in Kappadokien

Vor fünf Jahren waren wir schon einmal zum Biken in Kappadokien und jetzt sind wir wieder da. Zuerst nahmen wir an einem 3-Tage-OL in sehr interessantem Gelände Teil und dann vernichteten wir unsere überschüssige Energie per Bike: Einfach wunderbar diese Trails … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Fotos Andalucia Bike Race

Zuversichtlich vor der 1. Etappe… Die letzten Sekunden vor dem Start zur 3. Andalucia Bike Race… … und wenige Sekunden danach. Coole Trails Der liebe Schlamm… fährt man besser mit oder ohne Brille? Der 1. Tag ist geschafft – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Andalucia Bike Race: Der Schluss

Wir vernachlässigten unseren Blog bezüglich Ausgang des Rennens, darum hier nun eine Zusammenfassung der letzten Tage und im folgenden Artikel viele schöne Fotos! 4. Etappe: Jetzt läufts rund Aufgrund des Schnees, der bis auf ca. 1’000 m hinunter liegt, mussten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Andalusische Trails

Dass das Andalucia Bike Race viele Singletrails hat, hatten wir vorher gehört und uns darauf gefreut. Dass es aber so technisch und vor allem so hart wird, erwarteten wir nicht. Die Landschaft und Trails sind vom feinsten, aber wenns dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Frühling in Andalusien

Der Frühling in Andalusien ist schön. Schön nass und kalt! An der ersten Etappe des Andalucia Bike Race schien die Sonne und die ersten Blumen färbten die Felder gelb. Doch nach einer Woche Regen wars nass und schlammig. Die „Angewöhnungs-Etappe“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Biken in Kerala

Nach dem Biketreck in Nepal und einigen Tagen Erholung in Kathmandu gehts an die Wärme in den Süden. Wir fliegen von Kathmandu nach Delhi und fahren dann mit dem Zug 3000 km in den Süden nach Kochin. Hier ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Nepal-Panoramen

Das neue Iphone bietet eine praktische Panoramafunktion. Hier sind einige Impressionen, die ich damit im Himalaya und Kathmandutal eingefangen habe (Klick auf die Fotos zum vergrössern).

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Sightseeing im Kathmandutal

Bodnath im Morgenlicht Affenversammlung bei Pashupatinath Mystische Stimmung ob Pashupatinath Sadus in Pashupatinath – Photo 50 Rupees Eingang in den Tempel von Pashupatinath Töpferplatz in Baktapur Baktapur Hochzeit in Baktapur Café mit nepalesicher Produktion in Baktapur Pfauenfenster in Khokana „Geschirr-Tempel“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Um Manang

Wir haben uns entschieden, den Thorong La Pass (5400 m) nicht zu überqueren. Wir kennen den Pass von 1999 her, als wir ihn zu Fuss überquerten. Der Weg ist viel einfacher (abgesehen von der Höhe) als über den Larke La. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Nach Dharapani rocken

Tag 10: Bimtang – Dharapani Zwar gibts heute zu Beginn auch noch verblockte Passagen, doch je weiter wir kommen, desto flowiger werden die Trails. Als die üblen Passagen bereits vorbei sind, vertritt sich Chrige leider den Fuss so stark, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar