Ins Tsum Valley

Tag 3-5: Philim – Chumling – Chhokung – Chumling
Wir zweigen ins Tsum Valley ab und steigen immer höher. Von der engen Schlucht öffnet sich die Landschaft ab 3000 m immer mehr. In Chhokung angekommen, finden wir eine schöne tibetanisch anmutende Lodge für das Mittagessen. Chrige und unsere Guides möchten am liebsten gleich hier ünernachten, auch weil wir nicht genau wissen, wo und ob es weiter oben Lodges hat. Ich lasse mich überzeugen.

Unsere Crew (v.r.n.l.): Guide Santosh (Mitinhaber Himalayan Single Tracks), Porter Ratna (Trek- und Bikeguide), Chrige, Porter Sidi (8000er Bergrührer, kam gerade vom Makalu zurück), Guide Bimal (kam mit, weil er unseren Plan cool fand)

Unsere Crew (v.r.n.l.): Guide Santosh (Mitinhaber Himalayan Single Tracks), Porter Ratna (Trek- und Bikeguide), Chrige, Porter Sidi (8000er Bergrührer, kam gerade vom Makalu zurück), Guide Bimal (kam mit, weil er unseren Plan cool fand)

Steiler Aufstieg ins Tsum Valley...

Steiler Aufstieg ins Tsum Valley…

...wo uns flowige Trails erwarteten!

…wo uns flowige Trails erwarteten!

Chrige und ich machen uns am Nachmittag noch auf eine dreistündige Erkundungstour per Bike. Nach weiteren 20 Minuten Steigung erreichen wir den langen und flachen Talkessel des Tsum Valleys auf ca. 3300 m. Wunderschön ist es hier oben. Und die Pfade sind zum Biken perfekt. Wir toben uns aus. Bei Sonnenuntergang sind wir zurück bei unserer Lodge.

Verdiente Mittagsrast vor unserer Lodge auf 3200 m

Verdiente Mittagsrast vor unserer Lodge auf 3200 m

P1020359 P1020360 P1020362 P1020367 P1020369

Was für ein Tag!

Was für ein Tag!

Am nächsten Tag führen wir unsere Guides durchs Tsum Valley bis hinauf nach Mu Gompa, einer Monastery auf 3700 m. Alle Mönche ausser drei „Lehrlingen“ haben sich für den Winter verabschiedet. Sie bestaunen unsere Bikes und kochen uns einen Tee. Bald tauchen wir in die fantastische Abfahrt. Nach der Mittagsrast in unserer Lodge nehmen wir noch 1000 weitere Abfahrtsmeter zurück nach Chumling unter die Räder. Auch hier Trails vom feinsten in einer spektakulären Landschaft – ein Traum-Biketag!

Hinauf zur Mu Gompa zuhinterst im Tsum Valley auf 3700 m.

Hinauf zur Mu Gompa zuhinterst im Tsum Valley auf 3700 m.

P1020416 P1020422

Und dann 1500 m Höhenmeter Abfahrt!

Und dann 1500 m Höhenmeter Abfahrt!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.