Bike Marathons

Monte Generoso Bike Marathon

Neben den Cape Epic und der WM war dieses Jahr auch die IXS-Bikemarathonsserie ein Ziel von mir. Doch leider wars schon nach diesem Rennen vorbei, denn das Wetter „Wolkenbruch“ und die daraus folgende „Schlammschlacht“ forderte Material stark. Nach 2/3 des Rennens entschied ich mich zum 1. Mal in meinem Leben ein Rennen aufzugeben, war nicht einfach! Weil meine Kette sobald ich ein wenig Kraft auf die Pedale gab klemmte lief ich sehr viel, was mein Knie und Knöchel gar nicht zu schätzen wussten und zu schmerzen anfingen. Leider hatte die Aufgabe zur Folge, dass ich nicht auf genug Rennen für die IXS-Serie komme. So werde ich mich jetzt nochmals voll auf Bike-OL konzentieren.

Beat wurde 4. in seiner Kategorie und 10. Overall. Rangliste

Beat geniesst die Schlammschlacht am Monte Generoso Bike Marathon.

ELSA Bike

Das ELSA Bike in Estavayer liegt mir gut − nicht zu steil und nicht zu technisch aber trotzdem mit vielen Rhythmuswechseln. Ich kam sehr gut durchs Rennen und siegte in meiner Kategorie (nicht lizenzierte Frauen). Von den lizenzierten Frauen schlug mich nur eine. Mein erstes Bikerennen das ich gewinnen konnte!

Beat lief es auch sehr gut: Er wurde Kategorien-2. und 12. Overall.

» Bericht auf der Swiss Orienteering Website
» Rangliste 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.